News

Logo Absatzwirtschaft.png
Absatzwirtschaft Kolumne 1.png

Absatzwirtschaft rüttelt wach!

 

In der neuen Kolumne "Was Sie schon immer über Media wissen wollten..." geht die Absatzwirtschaft auf die zahlreichen und weithin unbekannten Aspekte im Bereich Media-Einkauf und Media-Planung ein. Experten wie Thomas Koch, Heinz-Michael Bache sowie Matthias Süßlin von den Brainpartners geben tiefe Einblicke.

Betreuter Spend Brainpartners.png

Matthias Süßlin, Senior Partner von Brainpartners, veröffentlicht Buch:

Alles, was Sie bis über Media wissen wollten...und nie zu fragen wagten.

Wie funktioniert die Mediawelt genau, wohin wandern Werbebudgets und warum sind die Vergütungsmodelle so kompliziert? Welche Rolle spielen Mediaagenturen innerhalb des komplexen wirtschaftlichen Dreiecks, welche grauen Zonen gibt es und warum sind die klassischen Medien ohnmächtig geworden?

Brainpartners Senior Partner Matthias Süßlin im Marketing Club Frankfurt

 

Im Rahmen der MC-Praxis des Marketing Clubs Frankfurt stellt sich Brainpartners Senior Partner Matthias Süßlin den Fragen des engagierten und stark interessierten Auditoriums.

 

Fragen, die die Mitglieder des Marketing Clubs Frankfurt besonders interessierten, waren zum Beispiel:

 

„Sind Sie als Budgetverantwortlicher und Marketeer mit den wichtigsten Mediatermini und den Fallstricken im Media-Business vertraut?“ „Eher nicht!“, war die einhellige Antwort aus dem Publikum. Dass es da durchaus Hürden und verschlungen Wege gibt, konnte der Brainpartners-

Fachmann Matthias Süßlin anhand zahlreicher Beispiele eindrucksvoll belegen. Und mehr noch. Das Publikum verfolgte gespannt die Möglichkeiten, die sich aus Added Values ergeben und erfuhr viel mehr und vielfach erstmalig zum Thema „Trading und mehr“. Und wie man Kosten optimieren kann, ohne die Leistungen zu reduzieren.

 

Ein lehrreicher und spannender Abend mit zahlreichen Nachfragen aus dem Publikum und viel Applaus für den Kenner der Szene, Mediafachmannn, Buchautor und Seniorpartner der Brainpartners, Matthias Süßlin.

 

Süßlin_Brainpartners_web.jpg
Logo Marketing Club FRankfurt.png

Matthias Süßlin, Senior Partner Brainpartners, Buchautor und Mediaexperte

Das jährliche Marketing-Rennen um die besten Plätze

 

Es geht wieder los, das große Rennen bei der Vermarktung. Einige stehen mit gut gefüllten „Budget-Tanks“ und besten Reifen ganz vorn, andere starten aus dem Mittelfeld, weitere müssen von ganz hinten starten. Und auch hinterherfahren?

 

Marketing-Rennteilnehmer haben alles rausgeholt, was machbar ist. Alles? Wirklich alles?

 

Im Bereich Media hat der Mitbewerber in der Pole-Position noch mehr Rabatte und Boni bekommen als der Starter Nummer 2. In Runde 20 überrascht die Nummer 11 mit einem Schub aus AVBs und nachverhandelten Einkaufskonditionen bei OoH und einem Kreativpaket, das preisverdächtig ist.

 

Von ganz hinten schiebt sich Runde für Runde ein Mitbewerber nach vorn, weil er immer wieder kontrolliert hat, nachverhandelt und die generierten Savings sofort wieder in den Budget-Tank fließen lässt. Er setzt zum Überholen des Vordermanns an, der wird nervös, macht Fehler und fällt zurück.

 

In den meisten Fällen liegt der Budget-Platzhirsch ganz vorn, weil er die besten Voraussetzungen hat. Aber auch aus dem Mittelfeld und von hinten ergeben sich echte Chancen, wenn an den Voraussetzungen aktiv verbessert wird. Auch während der laufenden Renn-Saison.

 

Brainpartners sorgen für Verbesserungen schon im Qualifying und auch vom Start weg für das gesamte Marketing-Budget. Damit der Marketing-Motor nicht schon in der Mitte des Rennens ins Stottern kommt, kümmern wir uns um mehr Budget Effizienz. Wie? Lassen Sie sich informieren unter 089-7 48 47 93 0.